Resonanz aus Expertenquelle:
„IhrGeschreipsel haz doch nichts mit ordentlichen Deutsch nichts zu tun“!

  ____________________________________________________________________

„lariridibundus“ =  j.hollaender@gmx.de

Nachricht 3.2.2014:
HABE SELTEN SOLCHE SCHWACHSINNIGEN FEHLERHAFTEN SÄNGER PORTRAITS GELESEN, WAS BITTE IST EIN STAGE ALLROUNDER??? DAS WORT GIBT ES ÜBERHAUPT NICHT.  IM ENGLISCHEN. KARL FRIEDRICH
ALS SCHOKOLADEN TAUBER ZU BEZEICHNEN IST VOLL DANEBEN UND
DA GÄBE ES NOCH DIVERSE ANDERE DINGE ZU NENNEN, DIE VOLL DANEBEN SIND.


Nachricht 18.8.2014
Voce isolata,
BEI IHNEN IST DAS GR0ßHIRN ISOLIERT, ANSONSTEN KÖNNTEN SIE
NICHT SOLCH EIN SOLCH EINEN  FEHLERHAFTEN SCHWACHSINN SCHREIBEN, SIE  HABEN DOCH NIEMALS TRAXEL LIVE GEHÖR. DAS
IST OFFENSICHTLICH


... seine hochkonzentrierte Tonbildung geht mitunter zulasten atmender, schwingender, vibranter Phrasierung, jenes wünschenswerten Vibratos, das dem Gesang Lebendigkeit und Hall verleiht. Dann kann der Tonansatz steif, nicht völlig frei, instrumental wirken.

MIT DIESEM WORTSCHWALL  HABEN SIE BEWIESEN, DAS SIE VON
GESANG NICHTS ABER ABSOLUT | garnichts VERSTEHEN. SCHREIBEN 
SIE LIEBER PORTRAITS FÜR GALA.

 

 Nachricht 19.8.2014:

 ÜBERPRÜFFENSIE DOCH MAL IHREN EIGENEN SYNTAX
 IHRGESCHREIPSEL HAZ DOCH NICHTS MIT ORDENTLICHEN DEUTSCH NICHTS ZU TUN MANN KANN JA WOHL KAUM MEHR ERWARTEN, WENN NUR DAS KLEIN HIRN ARBEITET KEINE ANGST DIE OPERNWELT LACHT SEIT JAHREN ÜBER DEN BLÖDSINN DEN SIE ZUSAMMENSCHREIBEN. IHRE TEXTE SIND GESCÄFTSCHÄDIGEND FÜR DEN HFG. MIR LIEGT EINE BEMERKUNG VON HERRN CZERWENKA VOR, DAS ER MIT DAS ER FAST AN LACH KRÄMPFEN GESTORBEN WÄRE ALS ER IHRE TEXTE ZU KONYA UND TRAXEL GELESEN HATTE SIE.EITLER FRATZ, SOLLTEN SICH MAL MIT GESANGS AUSBILDUNG BESCHÄFTIGEN. BEVOR SIE WEITERHIN DIESE ABSURDITÄTEN IN DIE WELT SETZEN. SIE ARMSELIGER SCHREIBALROUNDER. 

Botschaft vom 21. 8. 2014:
Professor Gottfried Cervenka (Wien / ORF / da Caruso), der sich nicht so schreibt,
wie der Larifariunkundus meint, distanziert sich, verwahrt sich, nennt diese Anwurfzitate „reine Lüge“, wünscht KUS "Mut, Kraft  und Fröhlichkeit" für seine
Arbeit. 
    In memoriam: Er starb am 13.12.2015 in Wien. Fans und Fachkenner gedenken
  seiner in Dankbarkeit.

  __________________________________________________________________________

                                           

Januar/Februar 2015. Nach Möricke:
„Unangeklopft ein Herr tritt abends bei mir ein: ‚Ich habe die Ehr,
Ihr Rezensent zu sein‘.“ -
Mr.  Pöbel macht weiter. Bei wechselnden
Online-Pseudonymen – immer derselbe. Kompetent, formulierstark,
sprachbrillant. Eine Bereicherung des Arbeitstags. Spaß muss sein
bei der Selbstbeerdigung … Etwa so:


eorgehayduke@safe.mail.net

Nachricht: Das sogenannte Porträt von DALLAPOZZA, IST WIEDER EINE

MEISTERLEISTUNG BULSHIT OHNE ENDE. GEH ENDLICH IN RENTE.

... oder so:

E_Mail: fulmar@gmx.de

Nachricht: Tobin, was hast den da wieder für einen scheiß

Zusammen geschrieben. Halt doch endlich deine Klappe

 du ungebildeter affe. Dir habse doch ins Gehirn geschissen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Klaus Ulrich Spiegel